Kontakt |  Anfahrt |  Datenschutz |  Impressum 













Kaffestrauch
FairTrade-Bananenpflücker in Ecuador

Fairer Handel

Die Produkte im Weltladen unterliegen strengen Qualitätskontrollen, sind frei von gentechnisch veränderten Zutaten und stammen meist aus biologischem Anbau. Unter Qualität verstehen die Weltläden aber vor allem, dass die angebotenen Produkte sozial verantwortlich und nachhaltig produziert werden.

Gerade Kleinproduzenten sind im Welthandel besonders benachteiligt. Weltläden bieten hier einen alternativen Absatzkanal: Sie beziehen sämtliche Produkte über spezielle Importorganisationen von Kooperativen und Kleinbauernorganisationen zu hohen und garantierten Preisen. Damit sind die Bauern unabhängig von schwankenden Weltmarktpreisen und ein faires Einkommen ist ihnen gesichert. Direkte Handelskontakte und eine langfristige Zusammenarbeit sorgen zusätzlich für wirtschaftliche Sicherheit.

© Header: S.Hofschlaeger / pixelio.de, Santiago Engelhardt/Transfair e.V.: FairTrade-Bananenpflücker in Ecuador